Archiv der Kategorie: BiG-Themengruppe WASSER

BiG-RUNDBRIEF: Kein Workshop am 18.2.24, sondern erst wieder am So 10.März 24

Autor: BiG-Moderator

Kontakt: big@oksimo.org, Stichwort ‚RUNDBRIEFE‘

KONTEXT

Dieser Text gehört zum Thema BiG-RUNDBRIEFE

Kein Workshop am 18.2.24, sondern erst wieder am So 10.März 24

Veröffentlicht: 12.2.2024

Liebe Alle,

laut BiG-Terminkalender wäre der nächste WASSER-Workshop am kommenden So 18.2. um 11h im Alten Schloss. Dieser wird  verschoben auf den 

So 10.März 24, 11-13h

HINTERGRUND

Nach dem BiG-WASSER-Workshop am So 28.Jan 2024 gab es ein zweites  längeres Gespräch mit den MKK Wasserwerken in Gelnhausen. Dieses Gespräch war sehr offen und konstruktiv. Im Kern zeigte sich, dass unser BiG-WASSER Ansatz mit dem Aufbau einer Simulation, die jedem Bürger und der gesamten Gemeinde die Möglichkeit bietet, jederzeit die Wasser-Verfügbarkeit für die Bürger und die Gemeinde anzeigen zu können (auf Wunsch auch mit Erklärungen), im Grundsatz gut ist und für die Schnittstelle zwischen Wasserwerken und den Bürger eine wertvolle Hilfe sein könnte.

Wie im ‚richtigen Leben‘ ist eine ‚Vision‘ das eine, die ‚Umsetzung‘ aber stößt zunächst aber dann zunächst mal  auf viele konkrete Umstände, die gemeistert sein wollen.

Ein Hauptfaktor unter diesen ‚Umständen‘ ist  die Aktivität des Landes Hessen in Gestalt des ‚Zukunftsplans Wasser‘  (2022)‘ des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Hinter diesem Plan steckt ein geballtes Wissen von vielen Experten. Aktuell müssen wir aufgrund der verfügbaren Daten davon ausgehen, dass sich der Trend der letzten 20 Jahre nicht abschwächen, sondern eher verstärken wird. Nach diesem Trend nimmt die generelle Wasserverfügbarkeit stetig ab. Um die daraus sich ergebenden Folgen für unser tägliches Leben rechtzeitig abzufedern und lebbar zu machen, müssen umfassende Vorbereitungen getroffen werden, die im Rahmen der  technischen Ausführung  10, 15 oder mehr Jahre beanspruchen werden.  Dabei muss man wissen, dass schon 2022 in manchen Regionen nicht mehr ausreichend Wasser verfügbar war und dieser Zustand nach aktuellem Wissen voranschreiten wird.

Das Land Hessen hat daher — siehe den Zukunftsplan Wasser — einen umfassenden Maßnahmekatalog beschlossen, der im Kap. 12 (Ab S.91) überblicksartig zusammen gefasst wird. Eine überaus sinnvolle Maßnahme!

Was man in diesem beeindruckenden Dokument aber vergeblich sucht, das sind Maßnahmen, wie die Bürger und ihre gewählten Vertreter in den Gemeindeleitungen bei diesen komplexen, den Alltag verändernden Prozessen, mitgenommen werden. Nahezu alle diese Maßnahmen werden letztlich nicht gelingen, wenn nicht alle Bürger in angemessener Weise in diesen Prozess einbezogen werden.

Aus wissenschaftlicher Sicht kann man  feststellen, dass die Vielzahl dieser Maßnahmen — so kompetent sie im einzelnen sind — auf diese Weise keine wirklich einheitliche Sicht der Gesamtsituation ermöglichen, geschweige denn die Möglichkeit bieten, für die Bürger in einer Kommune rund um die Uhr jene konkreten Informationen erhalten, die Sie brauchen, um zu verstehen und auf dieser Basis sich motivieren und handeln können.

In der BiG-Themengruppe WASSER werden wir bis 10.März 24 unser bisheriges Konzept im Lichte des hessischen Zukunftsplans Wasser durchleuchten und dann wie geplant weiter vorgehen. Unsere Modellbildung und unser Simulationskonzept kann als solches auch ohne die aktuellen empirischen Messwerte entwickelt und getestet werden. 80% — oder mehr —  von dem umfangreichen Zukunftsplan Wasser sind für eine effektive Voraussage nicht  notwendig (woraus nicht folgt, dass dieses Gesamtwissen nicht — aus unterschiedlichen Gründen — dennoch wichtig ist).

Soweit heute von der  BiG-Themengruppe WASSER.

Falls Sie mehr zum Wasserproblem kennen lernen wollen, auch zu den verwendeten wissenschaftlichen Methoden samt einer neuartigen Software, dann kommen sie einfach zu den Workshops und lassen sich anregen. Man muss nicht gleich voll mitarbeiten. Schnuppern ist erlaubt und willkommen.

Herzliche Grüße,

Gerd Doeben-Henisch

(BiG-Moderator)

(Moderator BiG-Themengruppe WASSER)

BiG-Rundbrief vom 27.Jan 24

Autor: BiG-Moderator

Kontakt: big@oksimo.org, Betreff: RUNDBRIEF

KONTEXT

Dieser Text ist Teil derListe BiG-Rundbriefe.

ERINNERUNG Morgen, 28.1.24: BiG-Workshop Tag im Alten Schloss: 11h WASSER, 13:30h WALD, 16h ENERGIE AUTARK

Liebe Alle,

hier zur Erinnerung: morgen findet erstmalig ein

BiG-WORKSHOP TAG

statt, bei dem 3 von 4 BiG-Themengruppen zur Teilnahme einladen.

Catering haben wir keines, aber Sie können ihre Getränke und Lunchpakete gerne mitbringen 🙂

11-13h BiG-Themengruppe WASSER

Nach gut 10 Monaten Vorarbeiten findet  morgen der Start zu einem großen Wasser-Voraussage-Projekt statt: Wie können wir für alle Bürger (auch für die gewählten Bürger in der Gemeindevertretung :-)) ein Voraussagesystem aufbauen, mit dem jeder jederzeit erfragen kann, wie es denn mit der Wasserversorgung für Schöneck steht. Natürlich arbeiten wir mit den MKK-Wasserwerken zusammen, mit Experten der Gemeideverwaltung Schöneck , mit der Frankfurt University of Applied Sciences, und vielen anderen. Morgen ist der Startschuss, aber wir werden sicher viele Monate (und mehr :-)) brauchen, bis alles super funktioniert (erweiterbar auch auf alle Nachbargemeinden und den ganzen MKK).

Webseite zur Veranstaltung: https://www.oksimo.org/2024/01/15/wasser-phase-ii-sitzung-am-28-jan-2024-ankuendigung-programm-und-bericht/

13:30 – 15:30 BiG-Themengruppe WALD

Die BiG-Themengruppe WALD war die erste BiG-Themengruppe in 2023. Nach vielen Exkursionen mit verschiedenen Experten:innen im Schönecker Wald und  ersten spannenden Vorträgen, beginnt mit der morgigen Sitzung eine geplante Serie von Workshops, die viele wichtigen Aspekte zum Zhema Wald mit ganz vielen Experten:innen beleuchten sollen. Fernziel ist die nächste Forsteinrichtung 2026/7. Woran sollten wir Bürger — und unsere gewählten Vertreter 🙂 — denken, wenn die nächste Forsteinrichtung vereinbart wird?

Webseite zur Veranstaltung: https://www.oksimo.org/2024/01/20/big-team-wald-oeffentliche-sitzung-im-alten-schloss-28-jan-24-unser-umgang-mit-dem-wald-und-seiner-forstlichen-nutzung-unter-ethischen-fragen/

16 – 18h BiG-Themengruppe ENERGIE AUTARK

Dies ist unsere jüngste BiG-Themengruppe. Sie hat sich auf den Weg gemacht, um zu erkunden, welche Möglichkeiten es für Bürger in Schöneck gibt, neue Formen der Energie (Wärme)-Versorgung für Schöneck zu starten, die nachhaltig sind und bei denen die Bürger beteiligt sein können.

Webseite zur Veranstaltung: https://www.oksimo.org/2024/01/19/energie-workshop-so-28-januar-2024/

Also, vielleicht ist  etwas dabei, was Sie interessiert. Geben Sie sich einen kleinen Ruck und kommen Sie dazu. Im Februar 2023 bestand BiG aus einer Person und keiner wusste, was passieren wird. Jetzt sind wir schon ein paar mehr 🙂

Vielleicht bis morgen, Ihr

Gerd Doeben-Henisch

(BiG-Moderator)

0151-727 45 601

Zum BiG-Email-Rundbrief:

Man kann mit der BiG-Email-Liste kommunizieren, indem man in den BETREFF Schlüsselworte einfügt:

  1. LISTE START : Anmelden zur BiG-Email-Liste
  2. LISTE STOP : Abmelden von der Liste
  3. ALLE : Ihr eigener  Text darf an alle Teilnehmer weitergeleitet werden
  4. KOMMENTAR für X : Der aktuelle Text darf als Kommentar auf der BiG-Webseite beim Thema X veröffentlicht werden
    1. X = WALD
    2. X = WASSER
    3. X = ENERGIE-AUTARK
    4. X = GIS SCHÖNECK