WELTMODELL – LANDKREIS – DREHBUCH

UNIVERSELLE PROZESSPLANUNG
13.Januar 2022 – 25.Januar 2022
URL: oksimo.org
Email: info@oksimo.org

Autor: Gerd Doeben-Henisch (gerd@oksimo.org)

WISSENSBAUM

Dieser Text gehört zum Abschnitt WELTMODELL – Ein Landkreis als Beispiel im Abschnitt  Oksimo Weltmodell, welches wiederum Teil des Blogs oksimo.org ist.

DREHBUCH

Die folgende Liste enthält alle Teile des Drehbuchs, die bislang erstellt wurden.

Das typische Schema für ein Drehbuch mit allen Zusätzen ist etwa wie folgt:

  1. Namen und Email-Adressen der Autoren
  2. Übersichtstext, worum es in diesem Drehbuch geht
  3. Die Ausgangslage (eventuell zerlegt in mehrere Teile)
  4. Das Ziel (Vision) (eventuell zerlegt in mehrere Teile)
  5. Ein Drehbuch im ‚Standardformat‘ (noch ohne alle expliziten Maßnahmen (Veränderungsregeln)
  6. Eine Liste aller vereinbarten Maßnahmen (Veränderungsregeln) im oksimo-Regelformat <Bedingung, Wahrscheinlichkeit, Erweiterungen, Entfernungen>, eventuell gruppiert nach einzelnen ‚Regelbüchern
  7. Protokoll einer Simulation ohne benutze Regeln
  8. Protokoll einer Simulation mit allen benutzten Regeln
  9. Kommentare zur Simulation
  10. Adresse (URL) der HTML-Version des Drehbuchs

Beispiele für Drehbücher

WELTMODELL – LANDKREIS – Vorgehensmodell


UNIVERSELLE PROZESSPLANUNG
13.Januar 2022
URL: oksimo.org
Email: info@oksimo.org

Autor: Gerd Doeben-Henisch (gerd@oksimo.org)

WISSENSBAUM

Dieser Text gehört zum Abschnitt WELTMODELL – Ein Landkreis als Beispiel im Abschnitt  Oksimo Weltmodell, welches wiederum Teil des Blogs oksimo.org ist.

VORGEHENSMODELL

  1. Unter Voraussetzung des oksimo Paradigmas soll ein offene Gruppe von Personen Daten über den MKK zusammentragen und diese nach dem allgemeinen Schema ‚Ausgangslage, Ziele, Zielführende Maßnahmen‘ organisieren. Die primäre Darstellung wird ein ‚Drehbuch‘ sein, das um explizite Veränderungsregeln (die zu ergreifenden ‚zielführenden Maßnahmen‘) ergänzt wird.
  2. Da der Gegenstand MKK verhältnismäßig ‚groß‘ und fast schon ‚beliebig komplex‘ ist, soll dieser Gegenstand schrittweise erarbeitet werden.
  3. Die Flexibilität der oksimo SW erlaubt es, die Ausgangslage in Form vieler kleiner partieller Zustandsbeschreibungen zu realisieren, ebenso auch das Ziel in Form vieler kleiner Teilziele. Ebenso können die Veränderungsregeln mittels ‚Regel-Dokumenten‘ in Gruppen zusammengefasst werden, die bestimmten Teilzielen zugeordnet sind.
  4. In diesem Experiment sind einige Fragen noch zu klären:
    1. In welcher Form soll die Bezugnahme auf die angenommenen Daten umgesetzt werden?
    2. Wie sollen bei der Erstellung des Drehbuchs zusätzliche Anmerkungen/ Kommentare umgesetzt werden?
    3. In welcher Form sollen die jeweiligen Autoren eines Drehbuchs erfasst und angezeigt werden?
    4. In welcher Form soll mögliche Versionen angezeigt und verwaltet werden?
    5. Wie soll das HTML-Format eines kompletten Drehbuchs aussehen? Wo und wie wird es gespeichert?
    6. Wie kann ein komplettes Drehbuch im Format einer HTML-Seite eingelesen, simuliert und bearbeitet werden.

WELTMODELL – Ein Landkreis als Beispiel

UNIVERSELLE PROZESSPLANUNG
13.Januar 2022 – 26.Januar 2022
URL: oksimo.org
Email: info@oksimo.org

Autor: Gerd Doeben-Henisch (gerd@oksimo.org)

WISSENSBAUM

Dieser Text gehört zum Abschnitt Oksimo Weltmodell, welches wiederum Teil des Blogs oksimo.org ist.

KONTEXT

Nachdem einleitend einiges gesagt worden ist zu Texterstellung im allgemeinen, zu nachhaltigem Wissen und dann zur gemeinsamen Erzeugung von Planungen im oksimo Paradigma, soll in diesem neuen Pfad im oksimo Wissensbaum damit experimentiert werden, wie man mit oksimo das Simulationsmodell eines ganzen Landkreises erstellen kann. Im konkreten Fall soll der Main-Kinzig-Kreis (MKK) [1],[1b] sowohl in seiner Aktualität wie auch in verschiedenen möglichen Zukünften modelliert werden.

Für diese Ausarbeitungen sollen auch die Entwicklungsziele der UN Konferenz von 2015 berücksichtigt werden.[2]

INHALT

  1. Vorgehensweise (Letzte Änderung: 13.Januar 2022)
  2. Drehbuch (Letzte Änderung: 25.Januar 2022)
  3. Anwendungsbeispiele (Letzte Änderung: 23.Januar 2021)

ANMERKUNGEN

wkp := Wikipedia

[1] Main-Kinzig-Kreis (MKK): https://www.mkk.de/

[1b] MKK in wkp-de: https://de.wikipedia.org/wiki/Main-Kinzig-Kreis

[2] Siehe dazu die oksimo.org Seite „KM:MI – Philosophie & Informatik – oksimo und Nachhaltigkeit – Anwendungsbeispiel(e)„, URL: https://www.oksimo.org/2022/01/22/kmmi-philosophie-informatik-oksimo-und-nachhaltigkeit-anwendungsbeispiele/